Log in

OsmoseLinux

Übersicht Osmose Anlage

Eine Standard Osmose Anlage besteht meist aus den Teilen 1-5. Diese muss im Regelfall manuell gespült werden. Ebenso ist die Osmose Rückwasser Beförderung in das Aquarium meist mit seperater Hardware realisiert. Die marelab osmo cntrl erweitert die Standard Osmose Anlage um die Punkte A-I.

Überwachen der Pegelstände. Damit wird die Osmose Wassser Produktion vollautomatisiert. 

 

 

 

Der Controller steuert und überwacht folgende Prozesse dabei:

  • Überwachen des Aquarium Pegels
  • Ein / Ausschalten der Osmose Anlage sowie der Booster Pumpe
  • Automatisches Spülen der Osmose Membran
  • Osmose Wasser aus Tank ins Auqarium pumpen
  • Anzeigen des Osmose Wasser Leitwertes

 

A Wassereinlass Ventil

B Booster Pumpe

C Spülventil

D Leitwert Sensor

E Rückförder Pumpe

F Osmose Tank Sensor Bottom

G Osmose Tank Sensor Top

H Aquarium Sensor

I marelab osmo ctrl

 

1 - Feinfilter 10um

2 - Aktivekohle Filter

3 - Osmose Membran

4 - Silikat Filter

5 - Spülventil

marlab osmo ctrl

ist das Herzstück der Anlage. Es basiert auf einem ATMEL Micro Controller, hat ein OLED Display und beinhaltet die Schalt Elektronik für die Magnetventile sowie die Booster Pumpe. Hinzu kommt die Leitfähigkeits Messung und Sensor Eingänge. Die osmo cntrl bietet auch über eine RS485 Schnittstelle eine MODBUS Anschluss so das man diese auch von einem PC / Linux Rechner auslesen und konfigurieren kann. Software sowie Hardware liegen als OpenSource im GIT Repository zur freien Verfügung. 

Die osmo cntrl eignet sich auch hervorragend bestehende Osmose Anlagen aufzurüsten und zu atomatisieren.

Bei der Entwicklung wurde vorallem Wert auf Robustheit und Zuverlässigkeit gelegt. So werden Ventile und Pumpen über Mosfet gesteuert um fehleranfällige Relais zu vermeiden. Ebenso können IR, Kapazitive oder mechanische Sensoren zur Füllstands-Erkennung verwendet werden. Sicherheit bietet auch die 24V Betriebs und Versorgungsspannung im Aquarium Umfeld.

 

 

 

 

GitHub Soft & Hardware für marelab osmo ctrl

osmoCtrl Bedienungsanleitung

 

marlab ir sensor

wurde von mir entwickelt um eine kostengünstige und vor allem sichere Alternative zu den mechanischen Schwimmschaltern zu haben. IR Industrie Sensoren sind sehr teuer und schwer in kleinen Stückzahlen zu beziehen. Der von mir entwickelte IR Sensor ist speziell auf die Bedürfnisse von Aquarianern abgestimmt (Material Auswahl).

Ebenso beinhaltet der Sensor eine kleinen Micro Prozessor. Die Software kann mit einfachen Mitteln an angepasst oder erweitert werden. 

Bei den Materialien wurden ausschließlich Lebensmittel & Meerwasserfeste Epoxyd Harze & PUR Kabel verwendet. Was nützt der ganze Aufwand ansonsten Reinwasser zu erzeugen das dann wieder mit PVC Weichmachern oder anderen Chemikalien verseucht wird.

 

 
 

 

  

 

 

Log in or Sign up